Montafon / Rätikon-Hüttenrunde mit Schesaplana als Gipfelziel

ür viele eine der großartigsten Höhenwanderungen der Ostalpen, die Ausdauer und Trittsicherheit erfordert. Auf der Zweiländertour (Österreich/Schweiz) sind die wohl bekanntesten
Berge der Region Schesaplana, 2965 m und Sulzfluh, 2818 m die Höhepunkte der Tour, die
bei stimmigen Parametern bestiegen werden können. Auf dem Weg zur Schesaplana-Hütte,
SAC, beeindrucken die Riesenwände des Rätikons; Sulzfluh, Drei Türme, Drusenfluh und
Kirchlispitzen sind Teil des gewaltigen Felskammes.
Mit Fahrgemeinschaften geht es zum Ausgangspunkt Tschagguns im Montafon.

Termin: 16. – 20. August 2023 (Mi. – So.)
Anmeldung bis: 31. März 2023

Voraussetzung: Trittsicherheit, Schwindelfreiheit, Kondition für 8 Stunden Geh-
zeit und bis zu 1600 Höhenmeter im Auf- und Abstieg,
Erfahrung beim Begehen gesicherter Steige und Geröllfeldern
Ausrüstung: stabile Bergschuhe und pers. Ausrüstung für vier
Hüttennächtigungen; Klärung in Vorbesprechung
Teilnehmer: max. 8 Personen
Gebühr: 30,- €
Anzahlung: 40,- € für evtl. Hüttengebühren
Vorbesprechung: Mai 2023 (Termin wird noch bekannt gegeben)
Leitung: Dietmar Zieger
Tel.: 0172 – 9268046
Dietmar.Zieger@dav-speyer.de

Neueste Beiträge der Tourenbörse
Kategorien der Tourenbörse
Archiv