Auslandsbergfahrten

Jan
2
Do
2020
La Gomera – Lorbeerwälder, Barrancos, Meer
Jan 2 – Jan 11 ganztägig

Touren-Nr. 115 ALG

Anmeldung: bis Ende Mai 2019

Voraussetzungen: Kondition für Gehzeiten von 5 – 8 Stunden und bis zu 1000 hm,
Trittsicherheit und Schwindelfreiheit
Gebühr: ca. 40 € (5 € pro Tag)
Kosten: ca. 900 € für Flug, Transfer Teneriffa -> La Gomera,
Unterkunft, Mietwagen (anteilig)
Buchung erfolgt voraussichtlich als Pauschalreise
zuzüglich Verpflegung
Organisation: Hermann Hauer
Mail: Hermann.Hauer@dav-speyer.de
Tel.: 0176-21690776
Teilnehmer: max. 8 Personen
Vorbesprechung: Juni / Juli 2019
Typ: Gemeinschaftstour (nur für Mitglieder, jeder geht auf eigene
Verantwortung mit)

Im Januar erwarten uns auf La Gomera angenehme Temperaturen von ca. 20 °C (tagsüber auf Meereshöhe), was aber Regenschauer und deutlich tiefere Temperaturen, vor allem im Nebelurwald, nicht ausschließt. Es sind sehr verschiedenartige Wanderungen möglich, wie zum Beispiel:
Durch den Nebelurwald auf den höchsten Gipfel der Insel, den Garajonay (1487 m) mit Fernsicht zum Teide (Teneriffa) und zu den anderen Nachbarinseln La Palma und El Hierro, durch den spektakulären Barranco de Guarimiar, durch die rote Wand von Agulo zum Nationalpark-Besucherzentrum,
auf den geheimnisvollen Tafelberg Fortaleza (1243 m).
Unser Standort wird in einer Appartement-Anlage im Valle Gran Rey sein. Das Frühstück richten wir uns selbst, mittags gibt es Rucksackverpflegung und abends finden wir eine große Auswahl an Restaurants vor.

Mitgliedschaft

Veranstaltungsorte:

Haus der Vereine
“Biwakschachtel”
Rulandstraße 4

Sektionsabende:
Vereinsheim Skiclub Speyer
Mühlturmstr. 14

Vorträge:
Stadthalle Speyer
Obere Langgasse 33