Über den Geigenkamm / Pitztal

Tour Nr.: 135 AGP
Termin: So. 4. Juli – Fr. 9. Juli 2021
Anmeldung bis: 31. März 2021
Voraussetzungen: Trittsicherheit, Schwindelfreiheit, Kondition für bis zu 7- 8 Stunden Gehzeit
Gebühr: 30,- €
Teilnehmer: max. 7 Personen
Vorbesprechung: Mitte April in der Biwakschachtel
Ausrüstung: wird auf der Vorbesprechung geklärt
Charakter: Gemeinschaftstour
Leitung: Helmut Keller
Helmut.Keller@dav-speyer.de, 0171/4379544

Der Geigenkamm verläuft zwischen Pitztal und Ötztal. Er erstreckt sich vom Wildgrat im Norden bis zum Karleskogel im Süden, der schon zum Skigebiet von Sölden gehört. Geplant ist eine Tour im nördlichen Bereich mit Start und Ziel im Pitztal. Mögliche Reihenfolge: Ludwigsburger Hütte, Erlanger Hütte, Frischmannhütte, Hauerseehütte, Rüsselsheimer Hütte.
Über die genaue Anlage der Tour entscheiden wir auf der Vorbesprechung gemeinsam, unter Berücksichtigung der dann geltenden Corona-Bestimmungen für Tirol und eventueller Einschränkungen auf den Berghütten. Die Scharten und Jöcher erreichen Höhen bis knapp unter 3000m, die Hütten liegen zwischen 2000m und 2600m. Die Hauerseehütte ist lediglich eine Selbstversorgerhütte, für unsere Durchquerung aber ein wichtiger Stützpunkt.
Bei gutem Wetter können zusätzlich einige Gipfelerlebnisse mit eingebaut werden: Fundusfeiler (3079m), Luibiskogel (3110m), Hohe Geige (3395m).

Neueste Beiträge der Tourenbörse
Kategorien der Tourenbörse
Archiv